„Nur wo Du zu Fuß warst, bist Du gewesen“

3. Tag der „2 x 2 Wandertage“ des Westerwald-Vereins „Die Grenzen des Westerwaldes erwandern!“  in Obernhof/Lahn.

Auf Goethes Spuren

Ein heißer Sommertag, blauer Himmel, Sonnenschein und Goethe! Trotz der heißen Temperaturen durften die Wanderführer Rainer Lemmer und Peter Franz 46 gut gelaunte und hoch motivierte Wanderfreunde in Obernhof an der Lahn begrüßen. Neben vielen WW-Vereins Mitgliedern, wollten auch 12 „Nicht-Mitglieder“ auf Goethes Spuren wandern. Die Wanderfreunde vom Taunusclub Bad Ems reisten als größte Einzelgruppe, klimabewusst, mit der Bahn an. Andere Wanderfreunde hatten eine längere Anreise von Bonn, Alzey oder sogar aus dem 170 km entfernten Duisburg. 

Lesen Sie mehr dazu in der Vereinszeitschrift des Westerwald-Vereins in Ausgabe 1/20.

Unsere Partner