Wandern wird jetzt doppelt belohnt

Let's go – jeder Schritt hält fit!

Wer jetzt wandert, kann doppelt belohnt werden. Einmal mit dem Erwerb des Deutschen Wanderabzeichens in Bronze, Silber und Gold und zum anderen mit dem Erhalt von Bonuspunkten bei vielen Deutschen Krankenkassen.

Bewegung draußen ist gut für die körperliche und psychische Gesundheit. Deshalb gibt es beim Deutschen Wanderverband das Deutsche Wanderabzeichen - das man normalerweise über Gruppenwanderungen im Wanderverein erwirbt.

Der Deutsche Wanderverband (DWV) hat sich wegen der momentanen Krise dazu entschieden, die für das Deutsche Wanderabzeichen benötigten Voraussetzungen zu erleichtern. Weil zur Zeit bundeseinheitlich keine  Gruppenwanderungen bzw. geführte Wanderungen durch die Wandervereine erlaubt sind, werden Wanderungen (max. 20 km monatlich) – allein, zu zweit oder in der Familie – für das Wanderzeichen anerkannt. Diese Regelung ist vorerst bis 30. Juni 2020 befristet.


Besorgen Sie sich zunächst bei der Geschäftsstelle des Westerwald-Vereins den WANDER-FITNESS-PASS. Tel.: 02602/9496690. Downloaden Sie das Extrablatt drucken es aus und tragen Ihre Wanderungen dort ein.

Weitere Informationen gibt es beim DWV unter folgendem Link.

Unsere Partner